Der Besuch des wohl schönsten Rokokogartens in Deutschland stellt eine wunderbare Ergänzung Ihres Würzburg-Programms dar. Schon die 45-minütige Bootsfahrt mainabwärts vom Alten Kranen bietet Ihnen ganz neue Perspektiven auf Würzburg, den berühmten Stein-Weinberg sowie die Klöster Himmelspforten und Oberzell (eine Anreise mit dem eigenen Bus ist ebenfalls möglich). Der Rundgang durch den Veitshöchheimer Garten, der den Würzburger Fürstbischöfen als Sommersitz diente, vermittelt Ihnen den reichen Charme des Rokoko. Dabei kommen auch einige griechische Mythen und Fabeln zur Sprache. Streunen Sie durch Hecken, Irrgärten und Alleen zu Teehäuschen, Grottenberg und See mit dem Parnass der Künste. Warum lassen Sie Ihren Besuch nicht in einem der vielen schönen Lokale an der Uferpromenade ausklingen, bevor Sie das Schiff zurück nach Würzburg besteigen?

Dauer der Führung: 1 1/2 Stunden

Die Boote ab dem Alten Kranen fahren nur von April bis Oktober. Sie verkehren stündlich, die Hin- und Rückfahrt kostet 12, – €/Erwachsene und 6,50 €/Kind (4-12 Jahre). Der Eintritt in den Garten ist frei.